Tel. 07624/10 33
info@freiwiligenarbeit-gw.de
Mo - Mi: 9 - 12.00 Uhr
Do - Fr: 9 - 12.00 Uhr

Eine Initiative der Gemeinde Grenzach-Wyhlen

Einkaufsdienst für Corona-Risikogruppen

Die Idee:

Wir organisieren einen Einkaufservice für Corona-Risikogruppen, wie etwa ältere Menschen und Menschen mit schweren Vorerkrankungen. Ziel ist, die Risikogruppen vor einer Ansteckung zur schützen, indem sie ihre Wände nicht zum Einkaufen verlassen müssen.

Zielgruppe:

Das Angebot ist explizit für Risikogruppen gedacht, die vor Ort über keine Angehörigen, Nachbarn, Freunde oder Bekannte verfügen, die ihnen dringend erforderliche Einkäufe der Grundversorgung abnehmen können. Kosten entstehen Ihnen nicht. Die Einkäufe werden Ihnen vor die Tür gelegt. Distanzabstände und Hygieneregeln müssen beachtet werden. Sie bezahlen die Einkäufe in bar bei der Übergabe oder per Überweisung, dies sprechen Sie bitte mit der helfenden Person im Vorfeld telefonisch ab.

Lust zum Mitmachen?

Bitte melden Sie sich, wenn Sie sich ehrenamtlich für dieses Angebot engagieren möchten.

Sollten Sie selbst zu einer Risikogruppe gehören (älter als 65 Jahre und/ oder relevante Vorerkrankungen) bitten wir Sie, sich lieber in anderer Art und Weise zu engagieren, Angebote finden Sie unter "biete Unterstützung".

 

Hier finden Sie das Formular "Einkaufszettel" und "praktische Hinweise".